Passer au contenu

Panier

Votre panier est vide

Obtenez 10% de réduction sur votre première commande !

Inscrivez-vous à la newsletter mensuelle et recevez les dernières nouvelles et des offres exceptionnelles.
(La réduction n'est pas cumulable avec d'autres réductions)

Über Oitomi

Die Eisengießerei Oitomi befindet sich im Bezirk Mizusawa, der für seine lange Tradition in der Herstellung von Nambu-Eisenwaren bekannt ist.

Nambu-Eisenwaren haben ihre Wurzeln im Japan der Mitte des 17. Jahrhunderts, wo der Nambu-Clan erfahrene Gießer aus Kyoto einlud, buddhistische Altäre und Teekessel in Mizusawa herzustellen, da Mineralien und Eisensand als Rohmaterial sowie Holzkohle als Brennstoff leicht zu beschaffen waren .

Die Oitomi-Eisengießerei wurde 1848 von einer Gruppe erfahrener Handwerker mit Schwerpunkt auf der Kunst der Herstellung traditioneller Nambu-Eisenwaren gegründet. Mit einer 170-jährigen Geschichte hat die Oitomi-Gießerei dazu beigetragen, die einzigartigen Fähigkeiten und Bräuche, die mit dem Handwerk verbunden sind, zu schützen und weiterzugeben.

Oitomi ist auf die Herstellung traditioneller japanischer Teekannen aus Gusseisen spezialisiert, stellt aber auch einige andere Produkte her.