Passer au contenu

Panier

Votre panier est vide

Obtenez 10% de réduction sur votre première commande !

Inscrivez-vous à la newsletter mensuelle et recevez les dernières nouvelles et des offres exceptionnelles.
(La réduction n'est pas cumulable avec d'autres réductions)

Über Matsuda Kiribako Co.

Masuda Kiribako Co. wurde 1929 als Hersteller traditioneller handgefertigter Kiribako-Boxen aus Paulownia-Holz (auf Japanisch „Kiri“ genannt) gegründet.

Die Produktion bestand zunächst aus Kisten für traditionelle japanische Gegenstände wie Hakata-Puppen und Shamisen-Instrumente.

Später entwickelte Masuda Kiribako eine breite Palette von Holzkisten für Teezeremonie-Instrumente, Lebensmittel und andere kleine Haushaltsgegenstände.

Masuda Kiribako wird heute von Hirofumi Fujii in dritter Generation geführt. Hirofumi wurde 1987 geboren und ist ein junger Anführer, der das Handwerk seines Großvaters, dem Anführer der zweiten Generation von Masuda Kiribako, weiterführt. Mit Hirofumi entwickelt Masuda Kiribako kontinuierlich einzigartige Handwerksmethoden, um wunderschöne und charmante Holzkisten herzustellen

.

1929

Nach seiner Ausbildung in Hiroshima gründet Hirofumis Urgroßvater Matsuyoshi Masuda „Matsuyoshi Masudas Kiribako-Shop“ in der Stadt Fukuoka in der Präfektur Fukuoka

1964

Grundstücke in Koga City, Fukuoka werden gekauft und Masuda Kiribako in eine neu gebaute Fabrik verlegt

1966

Die „Masuda Kiribako Corporation“ wird mit Hirofumis Großvater Hiroshi Masuda als Präsident gegründet

1979

Eine zweite Fabrik wird in Shingu im Bezirk Kasuya von Fukuoka errichtet

1990

Masuda Kiribako gründet seinen eigenen Holzplatz

2002

Werke von Masuda Kiribako werden im Kyushu-Nationalmuseum ausgestellt

2012

Hirofumi Fujii wird Präsident von Masuda Kiribako

2013

Die Zusammenarbeit mit Designern wird aufgenommen und Masuda Kiribako beginnt mit der Produktion und Entwicklung von Designerprodukten

2013

Masuda Kiribako zieht in eine neu gebaute Fabrik in Koga City, Fukuoka

2017

Der Reisbehälter aus Paulownia-Holz von Masuda Kiribako wurde von der JIDA Design Museum Selection ausgewählt

*JIDA: Japan Industrial Designers Association